Musik-Tipp #2: Du, die Wanne is voll!

Oje, also wirklich. Jetzt möchte man uns schon wegen Rufmord und Verleumdnung verklagen. Ja, Verleumdnung ist eine böse Sache, wie auch Belmeidigung oder Verspottkung und solche Dinge.

Jetzt sagen wir aber mal, das Maß ist voll! … Ne, besser, die Wanne is‘ voll! In diesem Sinne folgt nun unser zweiter offizieller „Musik-Tipp“. Na gut, es ist eher ein „Comedy-Tipp“. Wie dem auch sei, hier haben wir einen Klassiker aus dem Jahre 1978, vom deutschen Komiker Didi Hallervorden, im Duett mit seiner (mittlerweile leider verstorbenen) Kollegin Helga Feddersen. Viel Spaß damit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.