Helft der BNE die letzten Bisas zu retten!

Es gibt drei Arten von Fußpilz und Keiner will sie haben. Doch wenn Jemand vor die Wahl, Fußpilz oder Bisa gestellt wird, ist die Antwort meist eindeutig.

Wusstest du, dass man Tiere gar nicht in der Mikrowelle trocknen kann? Nicht? Ohje, tut mir Leid wegen deinem Meerschweinchen. Aber hey, stimmt es dass die so ähnlich schmecken wie Kaninchen? Na egal…

Zurück zu den Bisas. Sie dienten in vielen Scripted Reality-Soaps auf RTL als wichtige Inspiration für die Darsteller und natürlich sind sie auch für den natürlichen Kreislauf in deren Verdauungssystem sehr wichtig.

Doch leider sterben in letzter Zeit immer mehr Bisas an Hirnschwund, obwohl Big Brother schon länger nicht mehr lief. Doch es  gibt eine Lösung: Hirnprothesen der Marke LothKatzenberger.

Die BNE („Bisa-Nachrichten-Elite“) unterstützt die Rettung der Bisas mit einer Spendenaktion. Jede Spende ist eine Spende und wird gespendet, darum spenden Sie, hey, ist das nicht cool wenn ich so oft „spende“ sage? Spende, spende Spende, spenden Spenden Spenden?

Was möchtest du für die Rettung der Bisas spenden?

  • Griechenland (38%, 11 Votes)
  • Ich spende lieber für Fußpilz! (34%, 10 Votes)
  • Spenden? (14%, 4 Votes)
  • 3,14159 26535 89793 23846 26433 83279 50288 41971 69399 37510 58209 74944 59230 78164 06286 20899 86280 34825 34211 70679 Reichsmark (10%, 3 Votes)
  • Das Spielzeug von meinem Bruder/meiner Schwester (3%, 1 Votes)

Teilnehmer: 29

Loading ... Loading ...

2 Gedanken zu „Helft der BNE die letzten Bisas zu retten!

  1. Pingback: Immer mehr Pflanzen-Pokémon leiden an Schlaflosigkeit | Dexter's Log

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.